Lee Griggs Look - Free Cinema 4D R16 + Hair Scene


Die Bilder von Lee Griggs sind mittlerweile mehr als Bekannt, dieser hatte mit dem XGen-PlugIn und dem Arnold Renderer in Autodesk Maya 2015 atemberaubende Renderings erstellt die seither zwar schon oft kopiert... wohl aber nie erreicht wurden.

Es wäre ein leichtes gewesen, solche Renderings selbst in Maya zu erstellen, weil erstens meine Haus - und Hof - Software nun mal eben Autodesk Maya ist und ich selbst auch den Arnold Renderer besitze und zweitens Lee Griggs dazu auch eine recht ausführliche Anleitung mitgeliefert hatte.

Aber ich wollte den Schwierigkeitsgrad etwas erhöhen um völlig eigenständig mittels Testen und Probieren auf ein zumindestens annäherndes Ergebnis zu kommen. Deshalb habe ich mich für Cinema 4D entschieden und die Wahl des Hair-Moduls war daher nur konzequent.
Ich habe auch ganz bewußt auf externe Renderer wie z.B. dem Vray oder den Octane Renderer verzichtet, da mir von Beginn an klar war, das ich sobald ich ein vernünftiges Ergebnis hinbekomme, die Datei zum Download bereit stellen wollte. Da nicht jeder Vray oder den Octane Renderer besitzt, musste ich mit den hauseigenen Boardmitteln zurecht kommen.
In der Scene-File selbst habe ich aber ein Null-Objekt erstellt, sozusagen ein "Focus-Target" diese ist verbunden mit der erstellten Kamera. Somit könnt ihr auch den physikalischen Renderer verwenden, wenn ihr einen Tilt&Shift-Effekt haben wollt.
Natürlich kommen meine Ergebnise bei weitem nicht an die originalen Renderings von Lee Griggs heran aber ich denke, die können sich durchaus sehen lassen. 
Ich stelle euch die Cinema 4D - Scene File zur Verfügung, damit könnt ihr selbst sehen wie ich sie erstellt und welche Einstellungen ich dabei vorgenommen hatte.
Die Scene-File darf aber nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden!
Only Free for personal use!
Solltet ihr generelle Fragen oder zur der Scene-File haben, so könnt ihr hier gerne einen Kommentar hinterlassen oder mich unter: marcohayek@outlook.de kontaktieren.